Termine

<<  <  August 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Besucher

Heute 12

Gestern 36

Woche 158

Monat 650

Insgesamt 18326

Aktuell sind 199 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Webmaster

Spielberichte 1.Maenner

Kreispokal Tuchheim -  KSV 6:0

Tuchheim - KSV 6:0

KSV im Viertelfinale nach 45 Minuten

Zur Überraschung der Gäste trat Tuchheim auf Grund der Verletzungsmisere nur mit 7 Spielern zum Pokalspiel an. So war es nur eine Frage der Zeit, wann der Torreigen beginnen würde. Tuchheim verteidigte tapfer und versuchte es dem Gast so schwer wie möglich zu machen. In der 10.Minute eröffnete Dustin Frobart mit dem 1:0 für den KSV den Torreigen. Durch Tore von Clemens Burow, zweimal Maximilian Kompf und noch einmal zweimal Frobart stand es zur Halbzeit schon 6:0 für den KSV. Schiedsrichterin Saskia Köppe hatte ein Einsehen und pfiff die zweite Halbzeit nicht mehr an. So erreicht der KSV bereits nach 45 Minuten das Viertelfinale im Kreispokal. Der KSV zieht seinen Hut von Tuchheim, dass die Mannschaft antrat und sich auch im Spiel mit Unterzahl nicht hängen ließ. Auf Grund der Unterzahl muß man den sportlichen Wert des Spieles natürlich in Frage stellen.

KSV: Zimmermann, Ebert, Röder, Gebuhr, Bernau (Voigt), Glomb, Rieche, Rößler, Frobart (Schröder,J), Burow,Cl. (Trautmann), Kompf

SR: Saskia Köppe (Wörmlitz)